Die Bühne für das etwas andere Kulturerlebnis
WillkommenProgrammEintrittskartenVorteile für MitgliederDas cinque-TeamArchivLinks EmpfehlungenKontakt / ImpressumDatenschutzerklärung
Wir sind auf der Suche nach einem Veranstaltungsort für die nächste Saison.
Sa 21. Januar 17
20 Uhr
Einlass: 19 Uhr
Ort: Stadthalle Kleve, Lohstätte 7 - 47533 Kleve

Özcan Cosar

Du hast dich voll verändert

In seinem zweiten Programm nimmt Özcan Cosar die Zuschauer mit auf die Reise der beruflichen Selbstfindung eines jungen Mannes zwischen zwei Kulturen, der vor den alles entscheidenden Fragen steht:
Sein biografisches Crossover setzt Özcan Cosar – geboren am Bosporus, aufgewachsen am Neckar, ausgebüxt aus mindestens vier Berufen – facettenreich und umwerfend witzig in Szene: Mit pointiert erzählten Geschichten über seine Mehrgleisigkeit und Wandlungsfähigkeit, mit Kostproben seines Schauspieltalents, mit akrobatischem Können, bitterbösem Sprachwitz und sehr viel Charme! Dabei beherrscht er die Kunst, blitzschnell die Rollen zu wechseln, stellt die deutsche und türkische Kultur liebevoll gegenüber, spricht mal astreines Schwäbisch, mal Multikulti-Slang, authentisch garniert mit „Wallah“, „ey Alter“ oder „Moruk“.
Ein absolut sehenswertes Highlight ist Özcan Cosars Performance zur Filmmusik „Die fabelhafte Welt der Amélie“. Voller Poesie und Komik zugleich mixt er darin Stilelemente des klassischen Balletts mit pantomimischen und Breakdance-Einlagen. Praktizierte Toleranz auf dem Parkett!
Sehen Sie selbst!

VVK 17,-€ / erm. 15,-€ zzgl. Gebühr
AK 20,- €

VVK:
Bioladen Kleve - Tel. 02821 - 27 877
Buchhandlung Hintzen - Tel. 02821 - 2 66 55
Kulturbüro Niederrhein - Tel. 02821 - 24 16 1

Tickets online:
Hier Tickets online

Die nächsten Auftritte
Donnerstag 27. Juni 201
20.00 Uhr
Spiegelzelt
Dave Davis

Freitag 28. Juni 2019
20.00 Uhr
Spiegelzelt
Wilfried Schmickler

Samstag 29. Juni 2019
20.00 Uhr
Spiegelzelt
Let´s Party

Sonntag 30. Juni 2019
19.00 Uhr
Spiegelzelt
Ludger Kazmierczak
ausverkauft

Samstag 14. September 2019
20.00 Uhr
Kay Ray
Freitag 13. Dezember 2019
20.00 Uhr
Robert Griess
Wir freuen uns auf Euren / Ihren Besuch!