Die Bühne für das etwas andere Kulturerlebnis
WillkommenProgrammEintrittskartenVorteile für MitgliederDas cinque-TeamArchivLinks EmpfehlungenKontakt / ImpressumDatenschutzerklärung
Wir sind auf der Suche nach einem Veranstaltungsort für die nächste Saison.
Volker Weininger Konrad Beikircher cinque Sommernacht

Große Freude für alle Kleinkunstfreunde*innen!

Die cinque-Veranstaltung mit René Steinberg - ´Freuwillige vor!´ am 06. Juni 2020 findet statt.
Das Klever Ordnungsamt hat die Veranstaltung genehmigt. Darüber freut sich der emsige Kleinkunstverein cinque und alle Besitzer der Eintrittskarten für diesen Abend werden es sicherlich auch tun. Endlich wieder was zu lachen nach mehreren Wochen Lock down und Einschränkungen der Lebensqualität.
Aber: die Veranstaltung darf nicht in der Aula der Joseph-Beuys-Gesamtschule stattfinden – Stadt Kleve: „Nutzung des Schulgebäudes für eine Veranstaltung derzeit nicht zulässig (vgl. § 1 Abs. 1 CoronaBetrVO)“ - sondern wird verlegt in die Stadthalle Kleve unter Beachtung der Hygieneregeln.
Die 100 erlaubten Karten für diese Veranstaltung sind vergriffen.

Die Zuschauer sind verpflichtet zum Einlass einen Nasen-Mundschutz zu tragen; während der Vorstellung darf er allerdings
abgenommen werden. Cinque sorgt für genügend Abstand zwischen den Besucherstühlen, Familienangehörige und Paare
können zusammensitzen.
Wir sehen uns.

das cinque-team




Sehr geehrte Damen und Herren,

jetzt hat es auch den Kleinkunstverein cinque erwischt. Die SommerNacht am 22.8.20 darf nicht stattfinden,

so lautet ein Schreiben der Stadt Kleve vom 4.5.20 in dem steht:

„Gem. § 11 Abs. 1 sowie Abs. 4 Ziffer 7 und 8 der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (CoronaSchVO)
sind alle Großveranstaltungen, wozu insbesondere Musikfeste und ähnliche Festveranstaltungen gehören, bis mindestens zum 31. August 2020 untersagt.
Somit darf die Cinque Sommernacht am 22.08.2020 leider nicht stattfinden. Eine Ausnahmeregelung sieht der Verordnungsgeber nicht vor.“

Das trifft den Verein und die vielen Freunde*innen der SommerNacht hart, waren doch schon weit über tausend Karten verkauft, alle Künstler gebucht
und die Vorbereitungen in vollem Gange. Aber, und das ist doch klar, Menschenleben geht vor und Schutz vor einer Covid19-Infektion hat
absolute Priorität. Somit setzen wir ein Jahr aus und verschieben unser beliebtes Kulturhighlight auf den 21. August 2021.
Alle schon erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit. Wir bitten um Verständnis und freuen uns auf das nächste Jahr.
Der Kartenvorverkauf läuft somit weiter.

Mit guten Grüßen

Bruno Schmitz




Ein Aufruf zur Solidarität

Wie Sie natürlich mitbekommen haben, fallen in den nächsten Wochen, vielleicht sogar Monaten, alle Kulturveranstaltungen bundesweit aus
oder werden verschoben. Dadurch sind die meisten freischaffenden Künstlerinnen und Künstler von der Corona-Krise existenzgefährdend betroffen.
Angekündigte Hilfsmaßnahmen von Seiten des Staates begrüßen wir sehr, aber sie sind letztendes nur zwei Tropfen auf dem heißen Stein.
Die prekäre Einkommenssituation in diesem Bereich erlaubt es vielen nicht, ausreichende Rücklagen zu bilden.

Von daher möchten wir anregen, sollten Sie den verschobenen Termin nicht wahrnehmen können, die Karten weiter zu verschenken und / oder
Ihr Eintrittsgeld als Solidarbeitrag zu sehen, um die betroffenen Menschen in der Unterhaltungsbranche zu unterstützen.

Wenn Sie davon nicht Gebrauch machen möchten, besteht folgende Möglichkeit:

Die erworbenen Karten können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis u. Ihr solidarisches Verhalten in dieser schweren Zeit für uns alle.

Anderes Thema: Zur Zeit sind wir ja mit unseren Veranstaltungen in der Aula der Josef-Beuys-Gesamtschule,
Ackerstr. 80 in Kleve. Wir suchen aber fleißig weiter nach einer für uns geeigneteren Spielstätte.
Vielleicht wird aus der ehemaligen Schuhfabrik Pannier an der Ackerstr. in Kleve eine Kulturfabrik, wo dann auch andere Kulturvereine wie z.B. die Klangfabrik, die Klever Jazzfreunde oder andere Kulturschaffende eine neue Heimat finden könnten. Theater im Fluß ist eh schon da.
Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Und natürlich haben wir wieder für Euch ein spannendes Programm aufgestellt mit dem Höhepunkt am 22.8.2020 – der cinque-SommerNacht.

Wir sehen uns. Bleibt gesund.



 
Die nächsten Auftritte
Samstag 25. September 2020
20.00 Uhr
Volker Weininger
Samstag 5. Dezember 2020
20.00 Uhr
Konrad Beikircher
Samstag 21. August 2021
20.00 Uhr
cinque Sommernacht
Wir freuen uns auf Euren / Ihren Besuch!