Die Bühne für das etwas andere Kulturerlebnis
WillkommenProgrammEintrittskartenNewsletterVorteile für MitgliederDas cinque-TeamArchivLinks EmpfehlungenKontakt / ImpressumDatenschutzerklärung
Wir sind auf der Suche nach einem Veranstaltungsort für die nächste Saison.
Fr 19. Feb 10

Konrad Beikircher

- Am schönsten isset, wenn et schön is -

Das letzte Mal spielte Konrad Beikircher bei cinque im Café Lensing am Bahnhof. Das ist lange her. Jetzt haben wir ihn wieder und freuen uns auf den zehnten Teil der „Rheinischen Trilogie“ mit dem genussvollen bis aberwitziger Spaziergang durch das rheinische Universum. Beikircher kommt bei seiner Beweisführung immer wieder vom rechten Weg ab, weil da so viel herumliegt, was auch erklärt, erzählt, geschildert werden muß. Ob das die Probleme der Übersetzung aus dem Rheinischen ins Hochdeutsche sind wie überhaupt Übersetzungen in unserer www.Zeit, ob das das Verhältnis des Rheinländers zum Geld ist, seine Bereitwilligkeit, Fremden seine Eigenheiten zu erklären, seine wundervolle Erfindung des conjunctivus prophylacticus, sein unglaublicher Umgang mit dem Futur 2 oder die Tatsache, dass Rheinisch die einzige Sprache der Welt ist, die dem Latein so blutsverwandt ist, dass sie selbst grammatikalische Hochtrapezakte wie die Relativ-Verschränkung wörtlich und exakt übersetzen kann – immer ist es ein Vergnügen, den Mäandern, in denen Beikircher den Rhein durch sein wundervolles Universum strömen läßt, zu folgen.

VVK 22,- € / erm. 20,- € zzgl. Gebühren, Abendkasse 25,- €
VVK:
Bioladen Kleve - Tel. 02821 - 27 877
Buchhandlung Hintzen - Tel. 02821 - 2 66 55
Kulturbüro Niederrhein - Tel. 02821 - 24 16 1

ausverkauft

Die nächsten Auftritte
Samstag 3. Dezember 2022
20.00 Uhr
HG. Butzko
Samstag 28. Januar 2023
20.00 Uhr
Marie Diot
Samstag 22. April 2023
20.00 Uhr
Ingo Oschmann
Samstag 17. Juni 2023
20.00 Uhr
Gernot Voltz
Donnerstag 17. August 2023
20.00 Uhr
Wilfried Schmickler
Freitag 18. August 2023
20.00 Uhr
Lisa Feller & René Steinberg
Samstag 19. August 2023
20.00 Uhr
Carmela de Feo
Sonntag 20. August 2023
19.00 Uhr
Ludger Kazmierczak
Wir freuen uns auf Euren / Ihren Besuch!